Altes Auto entsorgen

Kostenlose Autoverschrottung Telgte

Sie möchten ein Auto in Telgte entsorgen? Autoverschrottung24.com ist Ihr richtiger Ansprechpartner. Wir verschrotten Ihr Fahrzeug...

kostenlos – zuverlässig – ordnungsgemäß

Hier Anfrage zur Autoverschrottung stellen!

Barzahlung für Ihr Schrottauto

Unsere Fahrzeugverschrottung ist nicht nur kostenlos – je nach Fahrzeug (Marke, Modell und Zustand) zahlen wir Ihnen noch einen Gegenwert für Ihr Schrottauto. Für PKW erhalten Sie bis zu 250 Euro.

Neben PKW entsorgen wir auch LKW und Nutzfahrzeuge. Hier ist sogar ein Ankauf für bis zu 500 Euro möglich.

Autoverschrottung und LKW-Verschrottung in Telgte

Zustand oder Marke spielen für die Verschrottung keine Rolle. Wir entsorgen jedes Schrottauto in Telgte kostenlos! Zustand und Marke bestimmen lediglich, ob Sie noch einen Gegenwert erhalten. Bei Ihrer Anfrage wären daher folgende Fragen wichtig, um Ihnen eine Einschätzung geben zu können:

  • Was für ein Schrottauto haben Sie? (Marke, Modell und Baujahr)
  • Welchen Zustand hat das Fahrzeug?

Für die Planung des Termins teilen Sie uns bitte auch noch mit, wie Ihre genaue Adresse in Telgte lautet.

Für die LKW-Verschrottung und Entsorgung anderer Nutzfahrzeuge sind besondere Fahrzeuge für den Abtransport erforderlich. Beachten Sie bitte, dass wir nur Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen abholen können.

Wir bieten unseren Service zur Autoverschrottung und LKW-Verschrottung in Telgte für Fahrzeuge aller Art an:

  • Autos mit Totalschaden
  • PKW ohne TÜV
  • nicht mehr fahrbereite Autos
  • LKW
  • Busse
  • Transporter
  • Baustellenfahrzeuge
  • Anhänger
  • Wohnmobile

Jetzt Anfrage für Ihr Fahrzeug stellen!

Angebot für private Haushalte und Unternehmen

Von unserem Angebot profitieren sowohl private Haushalte als auch Unternehmen. Ob es ein Privatwagen ist, ein Firmenwagen oder ein Nutzfahrzeug, das seinen Dienst getan hat: Wir entsorgen alle Schrottfahrzeuge. Da wir Ihr Schrottauto abholen, haben Sie keine Mühe damit, Ihr Auto zu entsorgen – besonders wenn es nicht mehr fahrbereit ist. Nach der Verschrottung erhalten Sie auf Wunsch gerne auch einen Nachweis über die Entsorgung.

Für Unternehmen, die regelmäßig Autos zu verschrotten haben, bieten wir eine regelmäßige Abholung an. Sprechen Sie uns gerne darauf an!

Wie funktioniert die Autoverschrottung in Telgte?

Mit unserem Service verschrotten Sie Ihr Fahrzeug ganz einfach in wenigen Schritten:

  1. Stellen Sie Ihre Anfrage zur Autoverschrottung oder LKW-Verschrottung per Telefon, WhatsApp, E-Mail oder über unser Formular.
  2. Vereinbaren Sie einen Termin zur Abholung mit uns.
  3. Zum vereinbarten Termin holen wir Ihr Schrottauto ab.
  4. Danach führen wir Ihr Fahrzeug der Verwertung zu.
  5. Sie erhalten auf Wunsch einen Verwertungsnachweis von uns.

Sofern Ihr Fahrzeug angemeldet ist, übernehmen wir gerne die Abmeldung bei der Zulassungsstelle in Telgte für Sie. Dafür sind die Papiere des Fahrzeugs notwendig. Eine reine Verschrottung kann auch ohne Unterlagen erfolgen.

So einfach verschrotten Sie Ihr Fahrzeug mit uns!

Jetzt anfragen!

Verwertungsnachweis

Auf Wunsch erhalten Sie gerne einen Verwertungsnachweis über die Autoverschrottung von uns. Diesen stellt der Autoverwerter aus, zu dem wir Ihr Fahrzeug bringen, sodass Sie diesen im Nachgang von uns per Post, Fax oder E-Mail erhalten.

Der Verwertungsnachweis ist nötig, wenn Sie bei der Zulassungsstelle eine endgültige Stilllegung nachweisen müssen. Sinnvoll ist er, wenn Sie dadurch eine Kaufprämie beim Kauf eines Neuwagens erhalten. Hier gibt es regelmäßig Angebote zum Beispiel von Autoherstellern oder Autohäusern.

Ein Verwertungsnachweis kann auch über eine LKW-Verschrottung ausgestellt werden.

Schritte bei der Autoverschrottung oder LKW-Verschrottung?

Unfallwagen, alte Autos oder andere Fahrzeuge, deren Reparatur sich nicht mehr lohnt werden der Autoverwertung zugeführt. Das bedeutet, dass gut erhaltene Teile wiederverwendet werden. Der Rest – im Wesentlichen Metall – wird verschrottet und wieder aufbereitet.

Schritt eins: Ausbau von Ersatzteilen

Ersatzteile, die noch einwandfrei sind, werden ausgebaut und stehen als Gebrauchtteile für andere Fahrzeuge zur Verfügung: Scheinwerfer, Kotflügel, Bremsscheiben, Auspuffe, Getriebe, Lichtmaschine und dergleichen ebenso wie Teile der Innenausstattung (Sitze, Verkleidung). Diese Teile können von anderen Fahrzeugbesitzern oder Werkstätten beim Autoverwerter oder auf dem Autoschrottplatz erworben werden.

Bevor Ersatzteile ausgebaut werden, sind alle Flüssigkeiten wie Benzin, Brems- und Kühler- sowie Scheibenwaschflüssigkeit abzulassen. Das gleiche gilt für Öle (Motoröl, Hydrauliköl) und die Batterie.

Schritt zwei: Metall-Aufbereitung

Das verbleibende Metall (vor allem aus der Karosserie) wird zunächst platzsparend gepresst. In weiteren Schritten wird das Metall geschreddert, gereinigt und sortiert. Stahlschrott wird zum Beispiel über Magnete getrennt, nicht magnetische Metalle und noch enthaltene Kunststoffe werden in weiteren Arbeitsschritten mit unterschiedlichen Maschinen gefiltert und sortiert.

Schritt drei: Metall-Recycling

Danach – sortenrein getrennt – kann das Metall eingeschmolzen und zur Herstellung anderer Dinge genutzt werden. Vor allem die Stahlindustrie verwendet mittlerweile etwa die Hälfte der Rohstoffe aus Altmetall. Beim Recycling von Metall geht übrigens kaum Qualität verloren. Zudem wird weniger Energie aufgewendet als bei der Neugewinnung. In einem Kalenderjahr werden in etwa eine halbe Million PKW in Deutschland verschrottet.

Ordnungsgemäße Entsorgung von Altfahrzeugen

Die ordnungsgemäße Entsorgung von Fahrzeugen wird in mehreren Verordnungen geregelt. Dazu gehören die Altfahrzeug- oder die Altölverordnung. Ein angemeldeter Autoverwerter kennt die Vorschriften und hält diese ein. Eine unsachgemäße Entsorgung eines Schrottautos ist eine Ordnungswidrigkeit, die auch mit einem Bußgeld von bis zu 50.000 EUR geahndet werden kann. Wenden Sie sich daher an einen Profi, um Ihr Auto zu verschrotten! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage aus Telgte!

Altes Auto entsorgen